Für ein respektvolles Miteinander

 

"Wenn du erkennst, dass du negativ denkst, hast du bereits viel Positives erkannt."

© Lukas Lumetsberger

Was ist eine Aktivlesung?

Die neue und innovative Coaching-/Lernmethode für ein respektvolles Miteinander.

Inhalt und Ablauf einer Aktivlesung:

Der Inhalt basiert auf meinem ersten Buch: "Folge deinem Herzen und flieg"
In der Aktivlesung wird der Respekt zu sich selbst wiedererkannt und damit die Basis für ein respektvolles Miteinander geschaffen.

Der Ablauf ist eine Kombination aus:

  • Erzählung
  • Lesung
  • Interaktiven Übungen, in denen die Teilnehmer/-innen mental sowie physisch gefordert werden um für den Inhalt den emotionalen Anker zu schaffen.

Sinn und Nutzen der Aktivlesung:

Die innere Einstellung zu sich selbst sowie dem eigenen persönlichen Wert wird erkannt.
Das Selbstvertrauen wird gestärkt und die Sozialkompetenz erhöht.

Das persönliche Potential wird erkannt, die persönliche Einzigartigkeit wird erkannt und damit das Verständnis füreinander erschaffen.

Sie ist die Essenz für ein selbstbestimmtes Leben in Respekt, Achtung, Wertschätzung und Liebe.

Die Aktivlesung ist geeignet für:

  • Schulen: Für Schüler/-innen; Ab 5. Schulstufe NMS, AHS (auch Oberstufe), BMHS, BHS;
  • Unternehmen, Firmen, Betriebe: Für Führungskräfte, Angestellte, Arbeiter, Lehrlinge
  • Für alle, die sich ein selbstbestimmtes Leben in Freiheit, Fülle, Frieden und Glück wünschen.

      Ihr Interesse ist geweckt?

        Sie wollen mehr Infos?

              Dann schreiben Sie mir bitte einfach eine Nachricht über das Kontaktformular.

              Schnellstmöglich melde ich mich, um Ihnen alle weiteren Fragen beantworten zu können.

              Ich freue mich auf Sie!

              Ihr Lukas Lumetsberger